[ HOME | NEWS | KALENDER | LINKGUIDE | REVIEWS | IMPRESSUM | GALLERY | FORUM ]

E-MAIL SITEMAP
Hier entlang zum Thema Werbebanner...
Hier entlang zum Thema Werbebanner...
Hier entlang zum Thema Werbebanner...
 
NEWS
 
 
 
BITTE HIER TERMINE AUSWÄHLEN..
 
 
 
 

 









   

WHAT'S UP IN JUNE 2018?

   
   
   Black Patti




 SA, 23.06.18,
 20:00
 
 
 

 Stuttgart-Hedelfingen,,
 Casa da Franco


Black Patti

 

 

Benannt nach einem obskuren Plattenlabel, hat sich das Duo ganz der akustischen schwarzen Roots- und Bluesmusik verschrieben. Der mit diversen Preisen (u.a. Preis der deutschen Schallplattenkritik) ausgezeichnete Gitarrist und Mundharmonikaspieler Peter Crow C. ist seit etlichen Jahren auf Europas Blues-und Jazzbühnen unterwegs und begeistert nicht allein durch sein virtuoses Gitarrenspiel und seinen markanten Gesang, sondern auch durch seine Qualitäten als Entertainer. In Mr. Jelly Roll hat Peter Crow C. seinen kongenialen musikalischen Partner gefunden. Neben Gitarre und Gesang spielt der junge Münchner Musiker das fast vergessene Blues-instrument Mandoline. Um die vielen ausgetretenen Pfade dieses Genres zu meiden, schreiben Black Patti ihre Songs und Arrangements selber. Mit zweistimmigem Gesang, beeindruckender Instrumentenbeherrschung und ansteckender Spielfreunde erobern Black Patti ihr Publikum im Sturm.

Seit 2011 bilden der bereits mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnete Gitarrist und Mundharmonikaspieler Peter Crow C. und sein Partner Ferdinand ‚Jelly Roll’ Kraemer, der neben Gesang und Gitarre auch an der Mandoline glänzt, das nach einem obskuren Plattenlabel benannte Duo Black Patti.
Akustischer Pre-War-Blues, zu weiten Teilen auf beeindruckenden Eigenkompositionen fußend, brachte die Musiker bereits auf Festivals wie den Jazzfrühling Kempten, das Snow Jazz Festival (Frankreich) oder das Birmingham Jazzfestival (GB) und Auftritte im Rahmen von Kunst und Literatur (Harry Rowohlt, Fritz Rau u.a.) gehören neben unzähligen Club- und Barshows zu ihren Aktivitäten. Mit 'No Milk No Sugar' liegt jetzt der erste Tonträger der versierten, meist mit wunderbarem zweistimmigen Gesang antretenden Instrumentalisten vor. Selbstverständlich auf traditionellen Instrumenten eingespielt und vintage, vollanalog und ohne Overdubs aufgenommen. Mit ihrem äußerst abwechslungsreichen Repertoire präsentieren die Süddeutschen filigran-kunstvolle und unglaublich berührende Roots-Musik zwischen tiefschwarzem Delta Blues, federndem Ragtime und beseelten Spirituals.



 
   

Hier entlang zu den aktuellen CD-Reviews...

 

 

Unsere Meinung zu Neuerscheinungen auf dem Bluesmarkt...

Hier entlang zu den aktuellen Reviews...

 
   

 

 






 

 

 

[ NACH OBEN ]

 

   

TERMINSERVICE

www.bluesbox.de berücksichtigt
Konzerthinweise der kommenden 3 bis 4 Monate in Baden-Württemberg, bezogen auf die Stilrichtungen Blues, Rock, Jazz etc.

Bei diesem Terminservice handelt es sich um ein freiwilliges und kostenloses Angebot von www.bluesbox.de. Eine Verpflichtung zur Veröffentlichung von Konzerthinweisen besteht nicht.
Schadensersatzansprüche für falsch und/oder nicht veröffentlichte Inhalte besteht nicht.
Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr.

Einzelheiten zu den jeweiligen Veranstaltungen bitte unter der Adresse oder Telefonnummer des Veranstalters erfragen.

Hier lang zu den Links/Adressen der Veranstalte
r